• Starkregen-Ereignis am 28.08.2019

    Am frühen Abend des 28.08.2019 kam es in der Stadt Schwerin zu einem Regensturm, der neben einem Pegelanstieg des Schweriner Sees um 6 cm in 45 min leider auch einige Schäden verursacht hat. Auch wir mussten Schäden auf unserem Gelände feststellen. So kam es infolge starken Wasserabflusses vom Parkplatz Richtung Hafenbecken zu einem Erdbruch, der auch einen Teil des Zaunes verschoben hat. Weiterhin drohte ein Ast der Weide am Block 8 abzubrechen und auf den Gehweg zu stürzen. Fleißige und verantwortungsbewusste Mitglieder unseres Vereins haben diese Gefahrensituation erkannt und in Eigeninitiative handelnd beseitigt. Der Verein spricht allen Mitgliedern, die an der Aktion beteiligt waren seinen ausdrücklichen Dank aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.